Diese Suche speichern?

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinie, Nutzungsbedingungen und Verwendung von Cookies von metallelektrojobs.
Anlagenmeachaniker/in, Industriemechaniker/in, Metallbauer/in o.ä. (w/m/d)

Ihre Tätigkeiten

Unser Ziel im Technischen Facility Management des DLR ist es, maßgeschneiderte Lösungen für Gebäude und technische Anlagen der wissenschaftlichen und experimentellen Forschung zu finden und mit Erfolg umzusetzen.
Für die Region West, am Standort Köln, sind Sie für die Sicherstellung des reibungslosen, sicheren und wirtschaftlichen Betriebes von fördertechnischen Anlagen, Toren und Gebäudetüren zuständig.
Zu Ihren vielseitigen Aufgaben gehören u. a.:
Selbständige Durchführung von Installations-, Wartungs-, Instandhaltungs- und Spezialarbeiten an komplizierten technischen Einrichtungen und Geräten
Inspektion und Betreuung der Fördertechnik, Gebäudetüren und Tore
Fortwährende Funktionsprüfungen/-kontrollen der Anlagen sowie Störungsbeseitigung, ggf. mit Unterstützung durch externe Dienstleister
Wartung und Instandsetzung von Flurförderfahrzeugen, Krananlagen und Scherenbühnen sowie Planung von Wartungen und Instandsetzungsmaßnahmen spezieller Anlagen durch externe Dienstleister
Überwachung sowie Kontrolle und Abnahme der erbrachten Leistung
Überwachung der Einhaltung von Prüfterminen für überwachungsbedürftige Anlagen
Erstellung von Dokumentationen und Auflistungen
Anpassung von Bestandsunterlagen an ständig wechselnden Anforderungen der Institute und Einrichtungen, gesetzlichen Vorgaben etc.
Schnittstellenbildung sowie Beratung von Mitarbeitenden, Bauherren, Instituten und Einrichtungen bei Fragen im Bereich der Fördertechnik

Ihr Profil

Abgeschlossene Berufsausbildung im technischen oder elektrotechnischen Bereich z. B. Metallbauer/in der Fachrichtung Konstruktionstechnik oder Metallgestaltung, Anlagenmechaniker/in, Industriemechaniker/in
Fachkenntnisse in der Fördertechnik, Gebäudetüren und Tore
Langjährige Berufserfahrung im einschlägigen Berufsfeld
Kenntnisse in der EnEV (Energieeinsparverordnung)
Gute EDV-Kenntnisse in Microsoft Office
Gute Englischkenntnisse
Führerschein der Klasse B bzw. 3
Selbständige, strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
Schnelle Auffassungsgabe, Zuverlässigkeit und Teamorientierung
Belastbarkeit und flexible Arbeitsweise
Bereitschaft zu Dienstreisen und Rufbereitschaft
Eine absolvierte Fortbildung zur beauftragten Person für Aufzugsanlagen gemäß TRBS 3121 (Aufzugswärter)

 

Weitere Informationen zu diesem Stellenangebot finden Sie bei unserem Partner Jobware.


Weitere interessante Jobs: